besser könnte ich es auch nicht:

Ergebnis: stromsparende Stromheizung: gibt's nicht!!!!! (und noch 10 Rufzeichen)

 Quelle: Energie- und Umweltagentur NÖ

Quelle: Energie- und Umweltagentur NÖ

Die Formulierung trifft es in wenigen Worten: Stromheizung sollte wirklich NICHT in Betracht gezogen werden für eine regelmässige Heizung, weil: unwirtschaftlich!

Das hat jetzt noch gar nichts mit dem ökologischen Faktor zu tun! Denn von welchem Kraftwerk stammt denn der Strom aus Ihrer Steckdose?

Aus meiner Sicht gibt es jedenfalls viele Möglichkeiten, ausreichend Wärme für eine Wohnung zur Verfügung zu stellen, also bitte zuerst diese nutzen.